Augenlasern

Augenlaseroperation in Sopron, Ungarn

Der wichtigste Teil der Augenlaseroperation ist die präzise Operationsplanung. Mit unserer Maschine untersuchen wir alle Schichten Ihres Auges. Der wichtigste Bereich ist die Hornhaut, das Fenster, durch dem das Licht hereinkommt. Es ist notwendig die Oberfläche und die Struktur der Hornhaut des Patienten perfekt zu kennen.

Die kleinsten Uneinigkeiten oder Krümmungen muss man korrigieren und es ist wichtig zu wissen wieviel von der obersten Oberfläche entfernt wird, oder wie groß ist die Flappe, die aufgeschlagen wird. Die Hornhaut ist nur ein halber Millimeter und in dieser Zone muss man den Operationsplan machen und die Umbildung mit einer Genauigkeit im Submikrometerbereich schaffen.

Behandlung mit einem Laser (No-touch PRK)

Die Entfernung der obersten Oberfläche der Hornhaut wird statt der chirurgischen Klinge mit dem Excimer Laser absolviert. Mit dem gleichen Laser können die Zellen auf der Oberfläche verdampft werden und die Augenkorrektur durchgeführt werden.

Diese Behandlung nennt man, als No-touch PRK, welche mit einem Laser durchgeführt wird.

Bei dieser Operation sind die Sicherheit und die Einfachheit des Eingriffs die größten Vorteile und bei dünner Hornhaut kann man es auch verwenden. Wenn es auf der Oberfläche der Hornhaut winzige Uneinigkeiten gibt, dann ist diese Methode am bestens zu verwenden um die Uneinigkeiten mit dem Laser zu verflachen.

Natürlich ist diese Methode günstiger, weil in diesem Fall nur ein Laser verwendet wird.

Als Nachteil kann man die längere Heilungzeit erwähnen. Die oberste Schicht wird verdampft und solange diese Oberfläche wieder zurückwachst dauert es einige Tage.

Deswegen ist die Behandlung ein paar Tage schmerzvoll, die Sehschärfe ist auch nicht optimal und die endgültige Heilung dauert mehrere Monate lang. Die UV- Schutz des Auges erniedrigt sich deutlich, deswegen muss man Sonnenbrille tragen.

Behandlung mit zwei Laser (Femto- LASIK)

Bei der LASIK Operation wird die Oberfläche des Auges nicht entfernt, ein sogenanntes Flap (Lappe) wird gebildet. Dieses Flap wird auf der Hornhaut mit dem Laser ausgeschnitten und aufgeschlagen.

Ältere Verfahren verwenden für diese Bildung des Flaps eine vibrierende Klinge, aber zu diesem Ziel ist es auch möglich den Femtosekunden Laser zu nutzten.

Den Femtosekundenlaser kann man einfach kontrollieren und mit dem Laser präzise, feine Schnitte ausführen, in der Tiefe, wo die Ärzte es genau geplant haben. So wird von der halben Millimeter Hornhaut eine haardünne Schicht abgeschnitten und Flap gebildet, welches während der Augenoperation aufgeschlagen wird.

Während der Operation verwenden wir keine Klinge, keinen Kratzer oder Messer, nur stumpfe Gegenstände. Unter dem aufgeschlagenen Flaps führt der Excimer Laser die Augenkorrektur durch und danach wird das Flap zurückgeklappt. In diesem Fall wird das Auge nicht beschädigt, und die oberste Oberfläche des Auges fehlt nicht mehr, damit bleibt die UV-Schutz des Auges.

Dieses Verfahren nennt man FEMTO-LASIK Behandlung.

Der grösste Vorteil von dieser Methode ist die schmerzlose Heilung nach der Operation, unsere Sehschärfe ist praktisch direkt nach der Operation optimal, die endgültige Heilung ist insgesamt einige Woche. Bei dünner Hornhaut kann man aber diese Behandlung nicht verwenden.

An unserer Klinik verwenden wir die deutsche Technologie, den Schwind Amaris 1050RS Excimer Laser und den amerikanischen Alcon LensX Femtosekundenlaser.

www.eye-tech-solutions.com
www.alcon.com

Unserer Meinung nach, Sie bekommen ein sicheres und glaubwürdiges Bild, wenn Sie sich auch von anderen Informationsquellen erkundigen.

Wir empfehlen Ihnen das folgende Video, welches an einer berühmten deutschen Klinik aufgenommen wurde.

Preisliste der Laseroperationen:

Nach dem Eingriff brauchen Sie einige Stunden Ruhezeit, danach können Sie mit Ihrer Begleitung unsere Klinik verlassen.

Unser Fachberater und unsere Ärzte geben Ihnen aufgrund der ärztlichen Untersuchungen eine detaillierte Erklärung, Welche Behandlung sich am besten für sie eignet.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.